NEWS zum Projekt Cache&Trash

01.04.16

Nach langer Überlegung wird Cache&Trash in Zukunft nicht als komplett eigenständiges Projekt weitergeführt werden. Mit Jahresende wird auch die Webseite offline gehen, da der Administrationsaufwand zu groß ist. Es soll dafür wieder mehr Augenmerk auf die Fortsetzung bestehender sowie Ausarbeitung neuer Ideen gelegt werden. C&T wird in das Projekt #1000schritte eingegliedert und neben den TAschenbechern Teil einer "etwas anderen Anti-Littering-Strategie" abseits der kommunalen Interessen werden.
Bis auf Weiteres wird es auf dieser Seite deshalb keine Updates mehr geben! Das Projekt lebt natürlich nach wie vor weiter. Für Fragen stehe ich auch gerne per Mail zur Verfügung!

News und Fotos gibt's auch in der offenen Facebook-Gruppe!

 

19.03.16

Der 1. Manker CITO-Event war ein voller Erfolg. Neben ca. 25 heimischen Sammlern kamen mehr als 30 Geocacher aus nah und fern zusammen und sammelten ca. 7 m³ Müll entlang der Bäche und Flüsse rund um Mank ein.
Nach getaner Arbeit gab es neben der Jause von der Stadtgemeinde Mank auch Bio-Fair-Trade-Shirts zum CITO, coole Buttons, TAschenbecher und einen Bonus-Cache für die Teilnehmer!

25.01.16

Nach längerer Zeit wieder ein paar Neuigkeiten zum Projekt: Derzeit in Planung: Zusammenarbeit mit höheren Schulen im Bezirk Melk (derzeitiger Stand: Themenfindung) sowie der 1. Manker CITO-Event! powerd by Stadtgemeinde Mank, GVU Melk, Reinwerfen statt Wegwerfen und #1000schritte.
CITO Mank Logo

28.06.15

Derzeit wenig News zum Projekt. Nächste Schritte werden der Ausbau des MQ bzw. die Schatzsuche für Schüler sein. Ein paar Sticker wurden zwischenzeitlich auch wieder verteilt. Auszug aus dem Logbuch vom MQ HL:
...heute mit dem Drahtesel ganz umweltfreundlich zum Final... Danke für das lehrreiche und aufschlussreich Quiz, wenn auch nicht alle Fragen ganz einfach waren.

 

30.05.15

Die Teilnahme am 5. Mostviertler Geocaching Stammtisch Frühjahr2015 war ebenfalls sehr produktiv. Sofern der Rechteinhaber Endemol mir die Möglichkeit gibt, wird es vermutlich noch mehrere Ableger des Müllionenquiz geben! 

 

 

28.05.15

Bei der Verleihung der Preise zum "Abfallberater des Jahres" durch die ARA und das Umwelt-Magazin, wurde das Projekt CACHE&TRASH mit einem Sonderpreis ausgezeichnet!
Zur Feier des Tages wurde auch das Müllionenquiz HL (GC5VYX2) in Retz ausgelegt und freigeschaltet!

 

20.05.15

Nach einem Kurz-Ausflug in schwedische Gefielde (nicht hinter schwedische Gardinen!) und der dortigen Verteilung von C&T-Stickern gehts daheim munter weiter. Erste Ansätze für eine interaktive Schatzsuche sind bereits vorhanden und auch das Müllionenquiz geht wohl bald in die 2te Runde. Wo und wann wird noch nicht verraten!

Im Kremser Stadtjournal und in der UMWELT! (Infomagazin des Gemeindeverbandes Melk) gibts auch Presseartikel über das C&T-Projekt!

 

02.05.15

Am 2. Mai 2000 wurde das GPS-Satelliten-System der Zivilbevölkerung zugänglich gemacht. Zahllose Möglichkeiten ergaben sich - Navigation, Ortung uvm. war plötzlich nicht nur mehr dem Militär vorbehalten. Die Menschheit hat rasch begriffen, dass hier gewaltiges Potential schlummert und handelte rasch: Nur einen Tag später, am 3.5.2000, wurde bereits der erste Geocache versteckt! ;-) Wer heute, oder morgen eine (meiner C&T?) Dosen findet, wird dafür mit einem Souvenir und der 2015er-Challange auf geocaching.com belohnt! Happy Caching!

Btw: Müllionenquiz-Logeinträge wie dieser hier bestätigen mich in meinem Projekt: grauer panther wrote: "Da ich dieses Thema für sehr wichtig finde spendier ich einen FP; dfdc"

 

29.04.15

Zeit für einen allgemeinen Presseartikel!
Das Müllionenquiz ME hat mich auf Trab gehalten - ich hoffe die Cacher-Gemeinde verzeiht mir den etwas holprigen Start mit dem fehlerhaften Geochecker!

26.04.15

Bilder vom CITO-Event "Eurowischn Putz Contest" (GC5PJ1V) gibt es hier zu sehen. Danke für die super Aktion und die tollen Bilder an DerPetzi!

Das Müllionenquiz hatte dank fehlerhaftem Geochecker leider einen leichten Holperstart, sollte aber ab heute voll funktionieren.

Fotos sind auch unter Fotos -> CITO zu finden.

 

24+25.04.15

Dieses Wochenende ist CITO-Weekend von Groundspeak! Zahlreiche Aktionen in allen Bundesländern laden zum Geocaching und Müllsammeln ein!
Leider lassen sich reine CITO-Events mit einem kostenlosen Account nicht vollständig herausfiltern, deshalb hier die Übersicht über derzeit ausstehende Events in Österreich:
CITO und andere Events in Österreich und ein kurzes CITO-Video :-)

 

22.04.15

Pünktlich zum "Earth Day" geht das Müllionenquiz ME unter dem Geocode GC5QM4Q an den Reviewer zur Begutachtung. Da es grundsätzlich als Vorlage für andere Bezirke dienen soll, wurde auch eine Bonuszahl im Deckel hinterlassen, die derzeit zwar keine Bedeutung hat, aber in weiterer Folge vielleicht ein Hinweis zu einem Bonus-Cache wird, sobald das Müllionenquiz in anderen Bezirken ebenfalls stationiert wird. Der Cache sollte in den kommenden Tagen freigeschaltet werden! Viel Spaß beim Suchen.
Müllionenquiz

 

21.04.15

Tour durch die Stadtgemeinde Pöchlarn zum Ideen finden und Austeilen meiner C&T-Sticker war sehr erfolgreich. Mit 18 neuen Logs, war die Rad/Auto-Tour ganz passabel!

gc2mhpm

 

 

08.04.15

Nach vielfacher Frage: C&T ist nicht EIN Projekt sondern (um in der Cacher-Sprache zu bleiben) so etwas wie ein Multi-Projekt. Eine Art Dachmarke für alle möglichen Spielarten des Geocaching in Bezug auf Abfallvermeidung/Anti-Littering.
Die ersten 60 Sticker wurden in Caches verteilt, für Nachschub ist bereits gesorgt!
Sticker

06.04.15

Der erste Teil des "Müllionenquiz"-Cache ist fertig und wartet auf die Auslegung. Die grafische Umsetzung ist denke ich auch halbwegs gut gelungen. Geplant ist daraus mit Hilfe anderer Cacher eine Serie zu machen um dann noch einen Bonus einzubinden. Die Serie wird unter einander verlinkt und auch mit gleichem Namen eingestellt. Wer alle Serienteile lösen und logen kann, soll sich abschließend auf einer "Master of Waste"-Hall of Fame eintragen können.
Vorlage für das Müllionenquiz (Grafik) ist unter Download abrufbar.
Müllionenquiz

04.04.15

Richtung Scheibbs ein paar C&T-Sticker in den Caches verteilt.

26.03.15

Rätselcache Eklipse (GC5PNTB) hat zwar nix mit Anti-Littering zu tun, wurde aber vor Ort mit einem C&T-Sticker markiert. Gleichzeitig entstand auch die Idee für einen Rätselcache mit Abfallbezug. Dieser wird mit Zieldatum Ende April auf GC freigeschaltet. Verortung auf der OC-Plattform ist in NÖ leider sehr unpraktikabel, da ein Test-OC-Cache seit der Auslegung letzten Herbst immer noch keinen Log aufweist.

Weiters wurden GC-Listings mit Abfallbezug als eigener Bereich zu den Links hinzugefügt.

Die Fotogalerie nimmt ebenfalls langsam Form an - die "Abfall Funde" sind bereits fertig gestellt, die anderen Kategorien folgen sobald ich genug geeignetes Material gesammelt habe. Bis dahin verweisen alle Kategorien auf die Fotos von den Funden.

19.03.15

Bei der abendlichen Caching-Tour in Melk wurden wieder C&T-Sticker verteilt und Müll gesammelt. Alles mitzunehmen hätte vermutlich den Rahmen (oder den Müllsack) gesprengt, weshalb nur die unmittelbare Umgebung zum Cache geräumt wurde. Immerhin ca. 50-60 Liter Dosen, Fastfood-Verpackungen und PET-Flaschen sind so zusammengekommen.

17.03.15

Erste Ideen zu einem kindergerechten Multi-Cache sind bereits vorhanden. Plan ist es eine Art Rätsel-Ralley in Verbindung mit Geocaching so auszulegen, dass für Lehrer und Betreuer ein nützliches Werkzeug geboten wird um Kindern einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt zu vermitteln. Ziel ist es eine spannende Umwelt-Detektiv-Geschichte im semivirtuellen Umfeld als Cache zu platzieren der sich als Selbstläufer halten soll.

16.03.15

Outdoor-taugliche Sticker zum Projekt sind bereits gedruckt und wurden zum Pi-Day (14.3.15) beim Geocache-Event in St. Pölten so wie beim Logen in den umliegenden Caches verteilt. Auch in Petzenkirchen und Ybbs/Donau und den angrenzenden Gemeinden wurden einige Caches damit bestückt. Damit soll das Projekt bekannter werden und andere Cacher auf mein Anliegen aufmerksam machen.

13.03.15

Nach Freischaltung der Cache&Trash-Miniserie wurden Links zu abfallrelevanten Caches aufgenommen.
Die Startseite (bisher Infos zum Projekt) wurde upgedatet und bietet jetzt einen "News-Ticker" zur Projektentwicklung. Hier werden laufend Neuigkeiten eingetragen um zu zeigen wie der aktuelle Stand ist. Die Projektbeschreibung ist im Info-Bereich rechts verlinkt.
 

 



image